kopftuch

06.02.08, 18:04:03 von lilamonalisa
kopftuch.jpg
gedanken zu "der multikulti irrtum" von seyran ates

Download MP3 (7,9 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Uwe Bertram sagt:
    Liebe Martina,

    es waren sehr interessante Gedanken zum Thema "Kopftuch", denn es wird vieles zu eindimensional beurteilt. Wenn nationale Minderheiten sich dazu entschließen, in unserer Gesellschaft zu leben, dann müssen sie die Andersheit unserer Kultur akzeptieren, denn sonst entsteht immer ein Spannungsverhältnis welcher Art auch immer. Vielfach wissen wir immer noch zu wenig über einzelne nationale Minderheiten, auch wenn sie schon so viele Jahre bei uns leben. diese Unwissenheit birgt dann die Gefahr einer Entladung in sich, wie z.B. das Kopftuch. Gruß Uwe
  2. Sebastian Storbeck sagt:
    Ahoi,

    Du hast ja um Feedback gebeten und da will ich nicht faul sein:

    Ich fand Deinen Vortrag zum Kopftuch recht differenziert und Vielschichtig. Das hat mir gefallen, vor allem, weil Dein Fazit dadurch nicht zur Stammtisch-Polemik verkommt, sondern fundiert begründet wird.

    Ich wünsch Dir alles Liebe,

    Sebastian

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.